Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Repair Café für defekte Elektro-Kleingeräte am 4. November auf der Recycling-Station Findorff

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Repair Café für defekte Elektro-Kleingeräte am 4. November auf der Recycling-Station Findorff

26.10.2017

Zu viele Dinge, die wir nicht mehr haben wollen landen schnell im Müll: langweilig, kaputt, doppelt, zu klein und so weiter. Um gegen die Wegwerfgesellschaft anzukommen heißt die Devise: Weitergeben statt aufgeben. Reparieren statt wegwerfen!

Entsorgung kommunal veranstaltet in diesem Sinne gemeinsam mit der Bremer Umwelt Beratung Repair-Cafés auf den kommunalen Recycling-Stationen. Hier haben Bremer Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, defekte Elektrokleingeräte gemeinsam mit Fachleuten zu reparieren. Durch eine Reparatur werden nicht nur Abfälle vermieden und Ressourcen gespart, sondern auch die Umwelt und der Geldbeutel geschont. Nicht reparierbare Geräte können gleich vor Ort umweltgerecht entsorgt werden.

Das nächste Repair Café findet statt am:

Samstag, 4. November 2017 von 09:30 – 12:30 Uhr
auf der Recycling-Station Findorff, Kissinger Str. 1 A

Achtung: Besucher des Repair Cafés können nicht auf der Recycling-Station parken; auch in der Umgebung gibt es kaum Parkplätze. Eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist zu empfehlen.

Wegen des üblicherweise großen Andrangs sind Nutzerinnen und Nutzer gebeten, ihr Reparaturobjekt vorab anzumelden unter der Telefonnummer: 0421/361-3611.

Entsorgung kommunal
Andrea Fenske
Telefon: 0421 361-17092
E-Mail: andrea.fenske@ubbremen.de

Weitere Infos hier: www.entsorgung-kommunal.de/info/repair_cafes