Sie sind hier:
  • Startseite
  • 11. Bremerhavener Fischessen in Berlin

11. Bremerhavener Fischessen in Berlin

Fisch – einfach ein Genuss: Hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft folgten der Einladung der Bevollmächtigten der Freien Hansestadt Bremen, Staatsrätin Dr. Kerstin Kießler, zum 11. Bremerhavener Fischessen. Über solch ein reges Interesse für das Bremerhavener Spitzenprodukt in der Hauptstadt freuten sich auch Bremmens Wirtschaftssenator Martin Günthner, Stadtverordnetenvorsteher Artur Beneken und Präsidiumsmitglied der IHK Bremerhaven Peter Greim. Bevor jedoch die vom extra eingeflogenen Küchenmeister Michael Gorich aus dem Seefischkochstudio Bremerhaven zubereiteten maritimen Köstlichkeiten
verzehrt werden konnten, klärte Jürgen Marggraf, Vorstandsmitglied der Frosta AG, die Anwesenden über die Lage der deutschen Fischwirtschaft auf. Gern gehört wurde dabei sein Dank an Politiker und Banker, dass die deutsche Fischwirtschaft das Krisenjahr 2009 mit einem blauen Auge überstanden habe. Holger Ortel, MdB, und Präsidiumsmitglied des Deutschen Fischereiverbandes rundete das Gesamtbild norddeutscher Lebenskultur mit einer Dankesrede in platt-dütsch ab. Das beeindruckte auch die anwesenden Exzellenzen, die Botschafter von Estland, Irland und Island.