Sie sind hier:
  • Startseite
  • Studiengang Lehramt für Inklusive Pädagogik: Start zum Wintersemester 2018/19 geplant

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

Studiengang Lehramt für Inklusive Pädagogik: Start zum Wintersemester 2018/19 geplant

17.01.2018

An der Universität Bremen soll der Studiengang Lehramt für Inklusive Pädagogik / Sonderpädagogik für Oberschulen und Gymnasien zum Wintersemester 2018/19 starten. Die Vorbereitungen dafür sind weitgehend abgeschlossen. Der Studiengang ist akkreditiert. Der Akademische Senat muss noch darüber entscheiden.

Wissenschaftssenatorin Prof. Dr. Eva Quante-Brandt informierte die Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Medien, Datenschutz und Informationsfreiheit heute (Mittwoch, 17. Januar 2018) über den Planungsstand und sagte: "Wir brauchen gut ausgebildete Lehrkräfte für die Bremer Oberschulen und Gymnasien. Dazu wird der neue Studiengang beitragen. Das ist gut für die Weiterentwicklung der Inklusion im Land Bremen."

In dem Studiengang mit 60 Studienplätzen können vier sonderpädagogische Fachrichtungen sowie die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik gewählt werden. Zur Finanzierung des zusätzlichen Angebots stellt der Senat in 2018 450.000 Euro und 900.000 Euro im Jahr 2019 bereit. Darüber hinaus hat die Universität Bremen seit 2015 Mittel aus dem "Zukunftsfond für Studium und Lehre" zur Stärkung des Lehr- und Forschungsfelds Inklusionspädagogik erhalten.