Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Das Staatsarchiv betrauert den Tod von Hasso Kliese, Bearbeiter der Bremischen Chronik

Der Senator für Kultur

Das Staatsarchiv betrauert den Tod von Hasso Kliese, Bearbeiter der Bremischen Chronik

29.04.2019
Hasso Kliese © Staatsarchiv Bremen, jpg, 55.9 KB
Hasso Kliese © Staatsarchiv Bremen

Am 16. April 2019 ist in Bremen Hasso Kliese, der ehemalige Präsident des Verwaltungsgerichts Bremen, verstorben. Hasso Kliese, geboren 1934, hat seit dem Eintritt in den Ruhestand als Verwaltungsrichter die vom Staatsarchiv Bremen betreute und herausgegebene Bremische Chronik übernommen und bis zu seinem Tod an der Tageschronik der wichtigen Ereignisse in der Freien Hansestadt gearbeitet. Er hat die bis 2006 als Dienstaufgabe des Staatsarchivs Bremen geführte Bremische Chronik vor der Einstellung gerettet, indem er sie als ehrenamtliche Aufgabe engagiert und sorgfältig fortgeführt hat. In den Jahren 2008, 2011 und 2015 konnte er drei Chronikausgaben fertigstellen und die Bremische Chronik bis zum Jahr 2014 gedruckt zur Verfügung stellen. In die Zeit der Tätigkeit von Hasso Kliese fiel die Umstellung der Chronik auf digitale Recherche- und Entstehungswege, eine Aufgabe, die er vorbildlich gemeistert hat. Hasso Kliese steht damit in der Reihe Bremischer Chronisten, die im 14. Jahrhundert einsetzt und über so bekannte Namen wie Johann Renner, Peter Koster und Christian Abraham Heineken bis hin zu den modernen Ereignis- und Tageschroniken des 19. bis 21. Jahrhunderts führt. Das Staatsarchiv ist ihm zu großem Dank verpflichtet, betont Archivleiter Dr. Konrad Elmshäuser. Das Staatsarchiv wird Hasso Klieses nachgelassene Chronikunterlagen veröffentlichen und auch über die weitere Fortführung der Bremischen Chronik entscheiden.

Bremen verliert mit Hasso Kliese einen unermüdlichen und um Objektivität und Genauigkeit bedachten Chronisten, der seine Arbeit immer zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger seiner Heimatstadt begriffen hat.

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an.
Foto: Staatsarchiv Bremen
Foto-Download (jpg, 2.3 MB)

Ansprechpartnerin für die Medien:
Alexandra Albrecht, Pressesprecherin beim Senator für Kultur,
Tel.: (0421) 361-16173,
E-Mail: alexandra.albrecht@kultur.bremen.de